Kurs Waffenführung, Lehrgang Waffensachkunde Akademie, Celle Handfeuerwaffe Intensivschulung
Kurs Waffenführung, Lehrgang Waffensachkunde Akademie, Celle Handfeuerwaffe Intensivschulung
Für folgende Termine ist die Anmeldung freigeschaltet: 09.08 bis 11.08.2019 -Nur Bewacher- 21.09 bis 22.09.2019 -Nur Sportschützen- 26.10 bis 27.10.2019 -Nur Sportschützen-
 Für folgende Termine ist die Anmeldung freigeschaltet: 09.08 bis 11.08.2019      -Nur Bewacher- 21.09 bis 22.09.2019      -Nur Sportschützen- 26.10 bis 27.10.2019      -Nur Sportschützen-                

 

Ablauf des Lehrgangs 

und der Waffensachkundeprüfung

1. Tag Samstags Treffen 08:00 Uhr Schießstand

 

Morgens

 

- Vorstellung - Besprechung des gesamten Ablaufes - organisatorische Fragen -

- ausführliche Sicherheitseinweisung / Handhabungstraining mit div. Schusswaffen

 

Ab Mittags Unterricht Powerpoint Präsentation

 

- Mittagspause (ca. 12 Uhr)

- Waffen- und munitionstechnische Begriffe

- Waffenrechtliche Begriffe

- Kennzeichnung von Schusswaffen und Munition

- Transport und Mitführen von Schusswaffen und Munition

- Schießen und Schießstätten

- Nichtgewerbliches Herstellen und Bearbeiten von Schusswaffen und Munition

- Aufbewahren von Schusswaffen und Munition

- Not- und Seenotsignalmittel

- Sonstige Pflichten des Waffen und Munitionsbesitzers

- Notwehr und Notstand

 

Abends (Ende ca. 19:00 Uhr)

 

- Schießen mit verschiedenen Kurz und Langwaffen auf dem Schießstand

 

2. Tag Sonntags Treffen 08:00 Uhr Schießstand

 

Morgens Unterricht Powerpoint Präsentation

 

- Waffenkundliche Begriffe

- Balistik

- Langwaffen

- Kurzwaffen

- Munition

- Schießstandaufsicht

 

Ab Mittags

 

- Mittagspause (ca. 12 Uhr)

- Wiederholung von wichtigen Themen für die Waffensachkundeprüfung

- schriftliche Waffensachkundeprüfung (ab 14 Uhr)

   Multiple Choice Bogen zum ausfüllen  (9o Min. Zeit)

- ggf. mündliche Prüfung

- praktische Prüfung

- Auswertung der Waffensachkundeprüfung

 

Abends (Ende ca. 19:00 bis 20:00 Uhr)

 

-Ausgabe der Zeugnisse der Waffensachkundeprüfung

-Abschlußgespräch

 

 

Wichtige Hinweise !!!

Für Bewacher ist der Lehrgang etwas umfangreicher und somit 1 Tag länger:

Bewacherlehrgänge beginnen jeweils am Freitag, einen Tag eher als die Sportschützen. Die Sportschützen kommen am Samstag zum Bewacherlehrgang hinzu.

 

Lehrgänge für Bewacher :

Freitag bis Sonntag

 

Lehrgänge für Sportschützen, Sammler und Signalwaffenträger :

Samstag bis Sonntag

 

Waffensachkundeprüfung :

Sonntag direkt am Ende des Lehrgangs

 

Waffensachkunde Online Test:

Das Beherrschen des Online Test ist Voraussetzung  für die Teilnahme am Lehrgang. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich vor Antreten des Lehrgangs mindestens für 25 Stunden den Online Test zu lernen.

Durch den Online Test erhalten sie wichtige Grundkenntnisse für die Prüfung, die dann durch den Unterricht im Lehrgang vertieft werden.

 

Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung:

Durch das zuvorige Lernen des Online Tests sind Sie optimal auf unsere Prüfung vorbereitet. Bei anderen Anbietern dauern die Lehrgänge meistens über mehrere Wochenenden an. Bei uns entscheiden Sie selbst wann Sie lernen und können unsere Intensivschulung an nur einem Wochenende mit der Waffensachkundeprüfung direkt am Ende des Lehrgangs abschließen.

 

Website Navigation

Waffensachkundeprüfung / Waffensachkunde gültig in Hamburg , Niedersachsen , Schleswig-Holstein , Bremen , Nordrhein-Westfalen , Rheinland-Pfalz , Berlin, Mecklenburg-Vorpommern , Sachsen , Bayern , Sachsen-Anhalt , Saarland , Hessen , Thüringen , Brandenburg , Baden-Württemberg

 

 

Hier findet der

Lehrgang und die Waffensachkundeprüfung statt :

Schießstandanlage KKSV

  

in der Sporthalle am Heisterkamp

 

Karlsruher Straße  1
29303 Bergen

Termine für die Waffensachkundeprüfung

Lehrgänge für Bewacher beginnen immer einen Tag eher als für Sportschützen

    

    Bewacher: Freitag  bis Sonntag

Sportschützen: Samstag bis Sonntag

 

09.08. - 11.08.19

                    Nur Bewacher

       - Plätze frei -

 

21.09. - 22.09.19

                Nur Sportschützen

       - Plätze frei -

 

26.10. - 27.10.19

                Nur Sportschützen

       - Plätze frei -

Preise für die Waffensachkundeprüfung:

Sportschützen-Waffensammler-Signalwaffennutzer-

 

159,00 Euro

(2 Tage Lehrgang)

 

 

Preise für Bewacher

 

299,00 Euro

(3 Tage Lehrgang)

Waffensachkundeprüfung und Lehrgänge bundesweit 

Wir führen Lehrgänge Bundesweit durch

 

Für mehrere Personen kommen wir nach Absprache auch zu Ihnen.

Besucherzähler

Bewertungen zu waffensachkundepruefung-bundesweit.de
Tweets von Waffensachkunde @Waffenakademie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waffensachkunde Akademie Niedersachsen